Herzlich Willkommen auf dem Pferdehof Unterauerhell.

Schön, dass Du uns gefunden hast.

Über uns

  

Unser familiär geführter Pferdehof liegt in der Gemarkung Unterauerhell in dem 500 Einwohner kleinen Weindorf Weiler bei Monzingen.

Eingebettet ins Nahetal und umgeben von Rebhängen sowie Mischwäldern ist man mit der Natur eng verbunden.


Anfangs betrieben wir den kleinen Pferdehof nur für unsere eigenen Pferde. Wir züchteten, überwiegend die Rasse Schwarzwälder Fuchs und bildeten unsere Vierbeiner zum Kutschfahren aus.

Begeistert vom Wanderreiten und der Vorliebe für Gastfreundlichkeit, bauten wir unsere alte Weinprobierstube zu einem Wanderreiterzimmer und -aufenthaltsraum um und beherbergten fortan Reiter, Kutschfahrer und deren Pferde die auf ihrem Ritt ein Dach überm Kopf suchten. Nach Errichtung des Stallgebäudes und Vergrößerung der Weideflächen kamen dann die Pensionspferde hinzu. Stetig erneuern und erweitern wir unsere Anlage um noch umwelt- und pferdefreundlicher zu sein.


Das abwechslungsreiche Ausreitgelände bereitet Mensch und Tier viel Spaß und Freude.


Auch kulturell hat unsere Region einiges zu bieten. Im Wald und Flur trieb der bekannte Räuber Schinderhannes sein Unwesen, während die Heilige Hildegard von Bingen auf Burgen und Schlösser residierte und Menschen heilte. Hoch über dem Kellenbachtal positionierten die Wild- und Rheingrafen im 16. Jahrhundert ihr Schloss Dhaun, über die Gemäuer hat man einen atemberaubenden Weitblick.


Wir leben für das wunderbare Geschöpf mit vier Beinen und wallender Mähne. Pferde sind unsere Leidenschaft und dies spiegeln wir auf unserem Pferdehof und unserer Wanderreitstation wieder.


Gerne begrüßen wir Dich in unserem Zuhause.


  


Unser Unternehmen Pferdehof Unterauerhell erhält im Rahmen des vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau verwalteten rheinland-pfälzischen Entwicklungsprogramms "Umweltmaßnahmen, Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft, Ernährung" (EULLE) durch den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) kofinanziert durch das Land, eine Förderung für seine Leistungen:
in der Agrar- und Klimamaßnahme:
Umwandlung einzelner Ackerflächen in Grünland

Rheinland-Pfalz
Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau

Europäische Union
ELER: hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete